Logo bitkom   Logo BvD   Logo bvitg   Logo GDD   Logo GMDS

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen

Internationale Zusammenarbeit in der Medizin: Gefördert durch den Datenschutz


Donnerstag, 6. Mai 2021

Ab 9.15 Uhr Virtuelle Networking-Lounge zum Austausch für alle geöffnet

9.15 Uhr Begrüßung
Rebekka Weiß / Dr. Bernd Schütze
(Insbesondere auch Vorstellung der Plattform)

Ab 9.30 Uhr Grußwort: Digitalisierung des Gesundheitswesen - und der Datenschutz?
Dr. Thilo Weichert

10.00 bis 12.30 Uhr Seminarblock
Seminar 1 Datenschutz als konstruktiver Wegbegleiter einer digitalen Gesundheitsversorgung
Referenten: Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Helmut Eiermann, Michael Heusel-Weiss
  • Aspekte eines digitalen Gesundheitswesens (Kugelmann)
  • Der Europäische Gesundheitsraum (Heusel-Weiss; Kugelmann)
  • Zentralen sicherer Kommunikationsdienste (Heusel-Weiss; Eiermann)
Seminar 2 Umgang mit der Einwilligung
Referent: Lukas Mempel
  • Notwendigkeit und Wirksamkeit
  • Erfordernis / Umfang
  • Zeitpunkt und Widerruf
Seminar 3 Gemeinsame Verantwortlichkeit
Referent: Dr. Bernd Schütze
  • Vorgaben in der DS-GVO
  • Mögliche Anwendungsfälle im Gesundheitsbereich
  • Vertragsgestaltung

12.30 bis 13.30 Uhr Mittagspause

13.30 bis 16.00 Uhr Seminarblock
Seminar 4 Drittstaaten-Verarbeitung
Referent: Heiko Gossen
  • ...
  • ...
  • ...
Seminar 5 Auftragsverarbeitung
Referent: David Koeppe
  • Prüfung von beispielhaften Verträgen hinsichtlich Rechtskonformität
  • Vor- und Nachteile für Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter herausarbeiten
  • Abgrenzung AV / gemeinsame Verarbeitung
Seminar 6 Datenschutz-Folgenabschätzung
Referent: Michael Letter
  • Kurze Einführung Art. 35 DS-GVO, Bedeutung für die Medizin und med. Forschung
  • Wann und warum DSFA durchführen?
  • Blacklists der Aufsichtsbehörden, Hinweise Anonymisierung, Auffassung der DKS
  • Checklisten, ggf. Drittstaatentransfer
  • DSFA welche Tools, Praktische Anwendung der Werkzeuge PIA(CNIL) und Tool von GMDS und bvitg

Ca. 16.00 Uhr Ende Tag 1