Logo bitkom   Logo BvD   Logo bvitg   Logo GDD   Logo GMDS

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen

Evaluierung der DS-GVO: Das kann doch weg, oder?


Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an den angebotenen Seminaren, d.h. hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die Teilnehmerzahl ist pro Seminar auf 30 Teilnehmer begrenzt, damit hinreichend Zeit verbleibt, um auf Fragen eingehen zu können. Damit ist zugleich die Teilnehmerzahl an der Veranstaltung insgesamt begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl, damit das jeweilige Seminar stattfindet, liegt bei 8 Personen. Bei der Anmeldung wird der Wunsch bzgl. der Teilnahme an den einzelnen Seminaren abgefragt.

Sollte auf Grund zu hoher oder zu geringer Teilnehmerzahl die Teilnahme an einem Seminar nicht möglich sein, wird sich die Geschäftsführung der GMDS vor Veranstaltungsbeginn mit Ihnen in Verbindung setzen, um mögliche Alternativen vorzustellen.

Optional wird ein gemeinsames Abendessen angeboten, um im Kreis der Referenten und Teilnehmerinnen und Teilnehmer die eine oder andere Frage im geselligen Gespräch vertiefen zu können.

Die Kosten betragen:
Teilnahmegebühr Fachtagung490,00 €
Teilnahme Abendveranstaltung (exkl. Getränke):  35,00 €
Der im Rechnungsbetrag enthaltene Tagungsanteil ist gemäß § 4 Nr. 22a UStG steuerfrei. Im Beitrag für die Abendveranstaltung in Höhe von 35,00 € sind 7 % Umsatzsteuer enthalten.

Hinweis: Stornierungen bedürfen der Schriftform. Bis zu vier Wochen vor Beginn der Fachtagung (30. April 2020) ist eine Stornierung kostenfrei. Bei späteren Absagen ist die volle Teilnahme-Gebühr zu entrichten; natürlich kann unter diesen Umständen ein Ersatz-Teilnehmer benannt werden. Die Seminargebühr ist nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig.

Die Anmeldung zu dem Workshop nimmt jeder Teilnehmer online über diese GMDS-Webseite vor, die URL hierzu lautet:
https://gmds.de/aktuelles-termine/formulare/datenschutz-grundverordnung/

Die Rechnungsstellung erfolgt über die GMDS, die nach der Anmeldung eine Rechnung per E-Mail an den Rechnungsempfänger versendet. Dieser trägt anfallende Bankgebühren, Kosten für Auslandsüberweisungen etc.