Logo bitkom   Logo BvD   Logo bvitg   Logo GDD   Logo GMDS

Fachtagung „Datenschutz im Gesundheitswesen“

Geht das nicht harmonischer? Deutschlands heterogener Gesundheitsdatenschutz





Freitag, 13. Mai 2022

09:00 Begrüßung
Rebekka Weiß
(Insbesondere auch Vorstellung der Plattform)
09:15 Seminare: Parallele Sessions
Seminar 7: Identität im digitalen Gesundheitswesen
Referent: Christoph Isele
  • Wie kann ich sicher sein, mit wem ich kommuniziere?
  • Wie kann ich mich schützen, dass kein anderer unter meinem Namen agiert?
Seminar 8: Informationssicherheit - Krankenhäuser im Spannungsfeld zwischen biologischen und technischen Viren
Referenten: Uwe Kauntz, Dr. Christian Mayr
  • Gesetzliche und gesellschaftliche Herausforderungen an die Informationssicherheit in Krankenhäusern
  • ISMS Systeme - Differenz zwischen Theorie und Praxis
  • Die Lösung – Ein praktischer und kosteneffizienter Ansatz
  • QM, ISMS, DMS – Integrierte Managementsysteme aus einer Effizienzbetrachtung
Präsentation als pdf-Datei
Seminar 9: Forschung und Datenschutz
Referent: Dr. Bernd Schütze
  • Begriffsbestimmungen
  • Erlaubnistatbestände zur Forschung
  • Datenschutzrechtliche Pflichten
  • Beispiel für eine datenschutzrechtliche Prüfung eines Forschungsprojektes
Präsentation als pdf-Datei
12:00 bis 13:00 Mittagspause
13:00 Vortragssession
Moderation: David Koeppe
13:00 Löschen - ohne Ende?
Referentin: Lukas Mempel
  • Problematik unterschiedlicher Speicherungsnotwendigkeiten
  • Daten als primäre und sekundäre Informationsquelle (Finanzbuchhaltung - Revision)
  • Schwierigkeiten einer korrekten Löschungs - Indexierung beim Erfassen von Daten
Präsentation als pdf-Datei
13:30 Medizinische Apps: Vorbild DiGA?
Referent: Gerald Spyra
  • Vorgaben des BfArM
  • DiGa: Minimal- Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit?
Präsentation als pdf-Datei
14:00 Home-Office, Mobile Office, Telearbeit - Datenschutzrechtlich alles egal?
Referentin: Andrea Backer-Heuveldop
  • Begrifflichkeiten: Home Office, mobile Arbeit Telearbeit, remote work
  • Rahmenbedingungen aus Sicht von Datenschutz und IT-Sicherheit
  • TOM und die Kontrollen: Wer kontrolliert „zu Hause“?
Präsentation als pdf-Datei
Ca. 14:30 Uhr Zusammenfassung und Schlusswort
Dr. Bernd Schütze

Präsentation als pdf-Datei

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung