Logo bitkom   Logo BvD   Logo bvitg   Logo GDD   Logo GMDS

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen

Evaluierung der DS-GVO: Das kann doch weg, oder?


DS-GVO Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erzeugte eine bewusstere Wahrnehmung des Themas Datenschutz, auch im Bereich der medizinischen Versorgung. Patientendaten sind besonders sensible Daten, daher wurde diesen schon immer ein hohes Schutzniveau zugeordnet.

Patientenakte nach § 291a SGB V und medizinische Apps zum Verschreiben wurden vom Deutschen Bundesgesetzgeber beschlossen, neue Anwendungen aus den Bereichen „Künstliche Intelligenz“ oder „Internet of Things“ stehen auch für die Gesundheitsversorgung in den Startlöchern. Eines haben alle diese und ähnliche Anwendungen aus dem Bereich der medizinischen Informatik gemeinsam: sie brauchen Patientendaten.

Gerade unter dem wachsenden Bedarf an Gesundheitsdaten stellt sich bei der Evaluation der Datenschutz-Grundverordnung die Frage: Ist das Datenschutzniveau ausreichend oder muss es eventuell erhöht werden? Wie kann der Datenschutz als konstruktiver Wegbegleiter auf den Weg in neue, digitale Formen der Gesundheitsversorgung sein.

Dies und andere Themen soll in gemeinsamen Gesprächen diskutiert werden.

Hier können Sie den Flyer zur Veranstaltung herunterladen.

Hinweis: Die diesjährige Fachtagung am 24. und 25. Juni 2020 findet auf Grund der aktuellen Einschränkungen virtuell als Webkonferenz statt.